Ernährung – dein Helfer für eine erfolgreiche Therapie

Eigentlich ist die Sache einfach: Mit HIV solltest Du genauso auf eine ausgewogene Kost achten wie alle anderen Menschen. Denn nur so wird Dein Körper ausreichend mit Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien versorgt, um gesund zu bleiben. Gleichzeitig unterstützt Du damit Deine Therapie. In diesem Kapitel helfen wir Dir mit praktischen Tipps, das auch umzusetzen. Im Expertengespräch klären wir außerdem die Vorteile eiweißreicher Kost.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Browsing-Erfahrung zu bieten, den Website-Verkehr zu analysieren und gezielte Werbung zu schalten. Informieren Sie sich hier wie wir Cookies verwenden und wie Sie dies  kontrollieren können.