Cookie Notice

HIV und Recht – Rechte kennen und einfordern

Das Recht auf Deiner Seite

Was hat HIV eigentlich mit Recht und Gesetz zu tun? Schließlich ist eine HIV-Infektion zunächst einmal eine ganz private und intime Angelegenheit. Angefangen beim HIV-Test, über die Entscheidung, wer von Deinem Status erfährt, bis hin zur Durchführung einer Therapie – kein Gesetz schreibt Menschen mit HIV vor, wie sie mit einer HIV-Infektion umzugehen haben.

Und genau das ist der Punkt: Das Recht auf diesen selbstbestimmten Umgang mit einer HIV-Infektion ist durch das deutsche Rechtssystem garantiert. Darüber hinaus schützen Gesetze Menschen mit HIV vor Diskriminierung und räumen ihnen besondere Rechte ein. Im Vordergrund steht dabei ihr Recht auf eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Auf der anderen Seite formuliert das Gesetz aber auch Pflichten für HIV-Positive zum Schutz Dritter.

Und was bedeutet das nun für ein Leben mit HIV? In diesem Kapitel geben wir geben Dir einen Überblick darüber, in welchen Lebensbereichen für Menschen mit HIV besondere Rechte oder auch Pflichten gelten. Gleichzeitig erhältst Du einen Einblick in allgemein wichtige Rechtsgebiete, wie zum Beispiel das Patientenrecht oder das Sozialrecht.

Eine Rechtsberatung können diese Artikel nicht ersetzen. Wer sich umfassend informieren möchte oder ein konkretes Rechtsanliegen hat, sollte sich an eine Beratungsstelle, z.B. der Deutschen Aidshilfe oder an einen auf die Belange von Menschen mit HIV spezialisierten Anwalt wenden.

Features

Leben mit HIV in den 1990ern und heute: Gordon und Marcel erzählen.

Zwei Leben, zwei Bilder von HIV

Gordon (45) wurde 1992 im Alter von 17 Jahren positiv auf HIV getestet. Marcel (29) erhielt dieselbe Diagnose 2015. Hier geht’s zum gemeinsamen Video-Interview.

Experteninterview: HIV-Coming-out am Arbeitsplatz

HIV-Coming-out am Arbeitsplatz: Mit einer Expertin haben wir über Reaktionen, Vorbereitung und Chancen gesprochen.

Zwei Männer umarmen sich

HIV und Liebe

Menschliche Wärme, körperliche Nähe – ohne sie kann keiner leben. Und auch mit HIV musst du darauf nicht verzichten.