Sport und HIV: Zehn Fragen fürs Arztgespräch

Diese Liste gibt Dir einen Überblick, welche Fragen Du mit Deinem Arzt klären solltest, bevor Du Dir eine Sportart aussuchst.

  1. Welche Sportarten betreiben andere Menschen mit HIV in meinem Alter erfolgreich?
  2. Können wir mal einen Fitnesstest machen, der mir zeigt, wie fit und belastbar ich bin?
  3. Gibt es Sportarten, die ich von vorneherein ausschließen muss?
  4. Wie steht es um meine Knochendichte?
  5. Welche Trainingsziele und welches Trainingspensum sind für mich realistisch?
  6. Gibt es Neben- oder Wechselwirkungen mit meiner Therapie, die Einfluss darauf nehmen können, wie belastbar ich bin? Wie kann ich meine Belastbarkeit erhöhen?
  7. Wären die Auswirkungen auf meine körperliche Belastbarkeit mit einer anderen Therapie vielleicht geringer?
  8. Muss ich meine Ernährung umstellen, wenn ich den Sport betreibe, den ich mir ausgesucht habe? Und wenn ja, wie?
  9. Wie kann ich Verletzungen oder Überbelastungen Durch meine Sportart vorbeugen?
  10. Wäre eine andere Sportart vielleicht besser für mich geeignet?

Features

HIV und Ernährung

Wenn Du Deinen Körper mit gesunder Ernährung gut versorgst, wird er es Dir danken. Hier liest Du, worauf es ankommt.

Frau joggt auf Brücke

HIV und Sport

Ein aktiver, sportlicher Lebenswandel ist auch für Menschen mit HIV wünschens- und empfehlenswert. Goldene Regel: nichts übertreiben!

Kleinfamilie beim Zeltern

HIV und Reisen

HIV einfach zu Hause lassen? Leider keine Option. Aber wir helfen Dir bei der Vorbereitung.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Browsing-Erfahrung zu bieten, den Website-Verkehr zu analysieren und gezielte Werbung zu schalten. Informieren Sie sich hier wie wir Cookies verwenden und wie Sie dies  kontrollieren können.