Welche medizinische Vorsorge ist für Menschen mit HIV ratsam?

Eigentlich eine Selbstverständlichkeit – und doch so schwer durchzuhalten: regelmäßige Gesundheits- und Vorsorgeuntersuchungen. Im Video erklärt Dr. Hedro Lahdo, warum gerade Menschen mit HIV hier nicht kneifen sollten. Zum einen wegen der teils erhöhten Risiken. Zum anderen, weil ein paar Extra-Untersuchungen ratsam sind. Krebsvorsorge, Herz-Kreislauf-Check, ein Blick in den Impfpass, dies sind die Standards. Daneben sollten auch die Leber- und Nierenwerte regelmäßig überprüft werden. Sie zeigen an, ob die aktuelle Therapie einen Einfluss auf Deinen Stoffwechsel und Deine Organe hat. Am besten ausführlich mit dem persönlichen Behandler sprechen, er ist hier Dein erster Ansprechpartner.

Features

Andre’s Ride hat #nochvielvor

André und Fabian. – Gegen Vorurteile anradeln.

Fabian ist HIV-negativ. André ist HIV-positiv. Das Paar engagiert sich für ungebremste Lebensfreude.

HIV-Aktivist Florian

HIV-Blogger Florian — Mitten im (Nacht-)Leben!

Kultklub-Geschäftsführer und HIV-Aktivist Florian spricht über sein positives und selbstbewusstes Leben trotz HIV.

Optimistisch trotz HIV: Hildegard

Rentnerin Hildegard: HIV geht alle an!

Hildegard ist 70 Jahre alt, Rentnerin und HIV-positiv. Der offene, aufgeklärte Umgang mit HIV ist ihr Herzensthema.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Browsing-Erfahrung zu bieten, den Website-Verkehr zu analysieren und gezielte Werbung zu schalten. Informieren Sie sich hier wie wir Cookies verwenden und wie Sie dies  kontrollieren können.